Zum Inhalt
Grippe-Influenza

Grippe - Influenza

Eine Grippe kommt im Vergleich zur Erkältung und zu einem Schnupfen relativ selten vor. Sie wird auch als Influenza bezeichnet. Der Erreger wird, wie der Name bereits erwarten lässt, Influenzavirus genannt. Neben Rhinitis, Halsschmerzen und Husten leiden hierbei die Betroffenen an Fieber, Müdigkeit, Schüttelfrost und starken Kopf- und Gliederschmerzen. Die Grippe kann einige Tage bis zu Wochen dauern. Im Unterschied zu Erkältung und Schnupfen gibt es gegen Influenza eine Impfung, die aber nicht immer gegen alle Erreger hilft.

Schnupfen, Erkältungen und eine Grippe haben aber auch eine Gemeinsamkeit: Sie werden durch Viren ausgelöst. Da es dagegen kein Heilmittel gibt, werden bei der Medikation nur die Symptome behandelt. Sofern keine zusätzliche Superinfektion mit Bakterien vorliegt, helfen Antibiotika nicht!

 

Weiter zu Schnupfen und Erkältung

Schnupfen

Schnupfen

Erkältung

Erkältung

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH
6391 Fieberbrunn, Österreich 0043 (0)5354563350 gsk@gebro.com
  • Otrivin kaufen
  • Otrivin Werbung

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert. Stand: November 2019

Letzter Stand: Februar 2020

made by holzweg GmbH